Schlagwort: SKT

Seilkletterkurs

Kursstandorte

Kursstandorte

Kursstandort Amstetten/Mostviertel

Schulstraße 15
3363 Ulmerfeld-Hausmening

Übernachtungsmöglichkeiten

Familie Lettner Frühstückspension
Marktplatz 5
3363 Ulmerfeld-Hausmening
+43 7475 52249
pensionlettner@tmo.at
www.derlettner.at

Pumperberghof Maria und Ernst Aigner
Pumperlberg 1
3363 Neuhofen/Ybbs
+43 7475 52770
em.aigner@aon.at
www.tiscover.at/pumperlberghof



Kursstandort Traunfeld/Weinviertel

Hauptstraße 45
2123 Traunfeld

Übernachtungsmöglichkeiten

Mutti Landgasthof
Am Bahnhof 6
2123 Scheinbach +43 2245 3740
www.mutti.at

Familie Margit und Johannes Sauer
Mittelgasse 38
2123 Unterolerndorf
+43 2245 89396
www.kreuttal.at/Heuriger_Sauer_1

Landhaus Kraus B&B Petra Haindl
Minister Kraus Straße 16
2123 Kronberg petramrh@netscape.net
www.genusswelten.wordpress.com/zu-gast-in-kronberg


Rezertifizierung

Rezertifizierung

SKT A/B/C-Ausweise und Zertifikate müssen alle 3 Jahre rezertifiziert werden:

  • Teilnahme an einer 4-stündigen Rettungsunterweisung
  • Kopie des SKT-Zertifikates oder des Ausweises
  • Gültige G41-Untersuchung
  • 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 4 Jahre)

Neue Ausweise werden im Idealfall gleich nach Ende der Rettungsunterweisung (RWU+KUP) ausgehändigt.

Kosten: € 60,- inkl. USt. (€  50,- exkl. USt.)


Österreichischer Baumpfleger ÖBP (gleichwertig mit ETW und ISA Arborist) Ausweise und Zertifikate sind ebenfalls alle 3 Jahre zu rezertifizieren.

Für die  Rezertifizierung benötigen wir:

  • Kopie des Zertifikates oder des Ausweises
  • Gültige G41-Untersuchung
  • 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 4 Jahre)
  • Nachweis über Weiterbildung in der Baumpflege (min. 30 Std.)

Innerhalb der 3 Jahre ÖBP-Gültigkeit (für Absolventen ab 2017)

Kosten: € 60,- inkl. USt. (€  50,- exkl. USt.)


Österreichischer Baumtechniker ÖBT (gleichwertig mit ETT und ISA Arbor Master) Ausweise und Zertifikate sind ebenfalls alle 3 Jahre zu rezertifizieren.

Für die Rezertifizierung benötigen wir:

  • Kopie des Zertifikates oder des Ausweises
  • 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 4 Jahre)
  • Nachweis über Weiterbildung in der Baumpflege (min. 30 Std.)

Innerhalb der 3 Jahre ÖBT-Gültigkeit

Kosten: € 60,- inkl. USt. (€ 50,- exkl.USt.)

 

Schnitttechniken mit der Motorsäge (ST)

Schnitttechniken mit der Motorsäge (ST)

Aufbaukurs nach der Motorsägenunterweisung. In diesem Kurs lernst Du Fällschnitte, Ausastungstechniken sowie eine ergonomische Arbeitshaltung. Damit bist Du auf den SKT B-Kurs, in dem das Arbeiten mit der Motorsäge ein wesentlicher Bestandteil ist, bestens vorbereitet.

Kurszeiten: 1 Tag von 8 bis 17 Uhr

Kurstermine: siehe Kurskalender

Voraussetzung: Motorsägenunterweisung

Mitzubringen: Schnittschutzhose und -schuhe, Helm mit  Gesichts- und Gehörschutz.

Trainer: je nach Standort

Kurskosten: € 180,- inkl. USt. (€ 150,- exkl. USt.)

 

Baumpflegeausbildung

Baumpflegeausbildung

Alle Kurse zum Baumpfleger und Baumtechniker im Detail:

Grundlagen der Baumpflege Seilklettertechnik A Seilklettertechnik B Seilklettertechnik C Schnupperkletterkurs Motorsägenunterweisung Rettungsunterweisung und Kletterupdate Single Rope Technik PSA Sachkunde

Diese Kurse bilden das Grundgerüst in der Ausbildung zum Baumpflegeprofi – beginnend mit dem Kurs für Anfänger bis zum Abschluss als Baumtechniker.

Die Ausbildung zum ONR Baumpfleger ist von den Lerninhalten gleichwertig zum ETW (European Tree Worker) ebenso wie die Ausbildung zum ONR Baumtechniker gleichwertig zum ETT (European Tree Technician) ist.

 

Österreichischer Baumpfleger nach ONR 121122 (ÖBP)

Österreichischer Baumpfleger nach ONR 121122 (ÖBP)

11Der erste Schritt in die Selbständigkeit

Die von uns entwickelte Zertifizierung zum Österreichischen Baumpfleger (ÖBP) nach ONR ist gleichwertig dem European Tree Worker (ETW) bzw. ISA Arborist. Ebenso wie die Ausbildung zum ONR Baumtechniker (ÖBT) gleichwertig dem European Tree Technican (ETT) bzw. ISA Arbor Master ist.

Die Ausbildung richtet sich nach der ON-Regel 121122 des Österreichischen Normungsinstituts und sieht unter anderem Rezertifizierungen in Form von regelmäßiger fachspezifischer Weiterbildung vor.

Als ONR Baumpfleger (ÖBP) führst Du die wesentlichen Arbeiten am und im Baum auf Grundlage Deiner professionellen baumpflegerischen Kenntnisse durch. Ziel ist es, die Gesundheit und Sicherheit der Bäume zu erhalten. Dabei werden Aspekte des Natur-, Arbeits- und Unfallschutzes berücksichtigt.

Die Tätigkeit als ÖBP umfasst die Pflanzung, Kontrolle und Pflege von Bäumen.

Jeder, der die Zulassungsvoraussetzungen lt. Allianz Trees erfüllt, darf zur ÖBP bzw. ÖBT-Prüfung antreten, auch ohne Kurs. Wer mit der nötigen Ernsthaftigkeit an dieses Vorhaben herangeht, kann die Prüfung auch ohne Kurs bestehen. Erforderliche Unterlagen werden bei uns erhältlich sein.

Zugangsvoraussetzungen lt. Allianz Trees® Austria:

  • Gültige G41-Untersuchung
  • 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs
  • Rettungskenntnisse bei Einsatz SKT
  • Mindestens 1 Jahr Praxis nach bestandener SKT B-Prüfung

Kursinhalte:

  • Baumbiologie
    – Nomenklatur
    – Ökologischer Kreislauf
  • Bodenkunde
    – Bodenproben
    – Schadorganismen
  • Baumschnitt
    – Kronenpflege
    – Formschnitt
    – Obstbaumschnitt
  • Pflanzenschutz
  • Baumpflanzung
    – Artenwahl
    – Baumerkennung
    – Pflege des neugepflanzten Baumes
  • Baumschutz
    – Wurzelvorhang
  • Kronensicherung
  • Baumkontrolle
    – Diagnose von Baumschäden und ihre Behandlung
  • Rechtliche, wirtschaftliche & soziale Aspekte der Baumpflege

Kurstermine: Voraussichtlich Herbst/Winter 2018-2019

Der erste Kurs zum Österreichischen Baumtechniker ist für Herbst/Winter 2018-2019 geplant. Um eine qualitativ hochwertige und erste österreichische Ausbildung zu erstellen, die alle geforderten Bereiche abdeckt und der ON-Regel entspricht, braucht es Zeit.

Ganz nach dem Motto: Gut Ding braucht Weile!

Kosten und Termin für den Kurs werden demnächst veröffentlicht.

Seilklettertechnik C (SKT C)

Seilklettertechnik C (SKT C)

Workshop

Erweitere dein Wissen in diesem 3-tägigen Workshop! Unser Trainer ist ein Mann aus der Praxis mit viel Erfahrung. Profitiere davon und nimm wertvolle Tipps mit nach Hause, die Du wiederum in die tägliche Arbeit einfließen lassen kannst.

 Dieser Kurs beschäftigt sich mit

  • Speedline-Bau
  • Abtragung an exponierten Standorten
  • Arbeiten mit verschiedenen Winden- und Pollersystemen beim Rigging

Voraussetzungen für die Kursteilnahme:

  • SKT B-Zertifikat
  • Gültige G41-Untersuchung
  • 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 4 Jahre)
  • Mindestens 1 Praxisjahr in SKT B

Ausrüstung:

  • Kletterausrüstung
  • Schnittschutzausrüstung
  • Riggingausrüstung

Information zum Zertifikat:
Nach der Teilnahme am Workshop erhältst Du ein SKT-Zertifikat und einen Ausweis. Dieser ist 3 Jahre gültig. Zur Rezertifizierung muss eine 4-stündige Rettungsunterweisung besucht werden. Du erhältst  danach einen neuen SKT-Ausweis.

Kurstermine: siehe Kurskalender

Kursdauer: 3 Tage von 8 bis 17 Uhr

Trainer: je nach Standort

Kurskosten: € 660,- inkl. USt. (€ 550,- exkl. USt.)

Miete  Ausrüstung: € 96,- inkl. USt. (€ 80,- exkl. USt.)

 

 

 

Seilklettertechnik B (SKT B)

Seilklettertechnik B (SKT B)

Aufbaukurs

Die zwei Modulkurse (SKT A und SKT B) ermöglichen eine Ausbildung zum Baumpfleger, die mit dem Beruf einhergeht. Der Praxisnachweis, der zwischen den Kursen erbracht werden muss, stellt sicher, dass der Teilnehmer das im ersten Kurs erlernte Wissen festigt und trainiert. Nur so ist der Erfolg in den weiteren Kursen möglich.

Des weiteren sind die Kletterkurse SKT A und SKT B die Grundlage für die weiterführenden Theoriekurse Baumpfleger und Baumtechniker ONR121122 (gleichwertig ETW +ETT).

Der Kurs dauert 5 Tage (Mo-Fr) von 8 bis 17 Uhr. Die Zertifikatsprüfung findet am Samstag statt.

Kursinhalt:

  • Aufstiegstechniken
  • Knoten und Materialkunde
  • Bewegen in der Feinastzone
  • Ast- und Stammabseiltechniken
  • Steigeisen und Motorsäge im Baum
  • Rettungsmethoden

Voraussetzungen für die Kursteilnahme: 

  • SKT A-Zertifikat
  • Nachweis über 200 Std. Baumpflegepraxis nach SKT A.
  • Fachkundenachweis Motorsäge (oder Teilnahme am Kurs Motorsägenunterweisung).
  • 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 4 Jahre)
  • gültige G41-Untersuchung

Ausrüstung:
Erforderlich: vollständige, geprüfte Baumpflegeausrüstung mit Nachweis (jährliche PSA-Überprüfung!); wenn vorhanden: Motorsäge, Fällwerkzeug, Rigging-Ausrüstung

Information zum Zertifikat:
Nach bestandener Prüfung erhältst Du ein SKT-Zertifikat und einen Ausweis. Dieser ist 3 Jahre gültig. Zur Rezertifizierung muss eine 4-stündige Rettungsunterweisung besucht werden. Du erhältst danach einen neuen SKT-Ausweis.

Kurstermine: siehe Kurskalender

Kursdauer: 5 Tage +1 Tag Prüfung

Voraussetzung: SKT A

Trainer: siehe Kursstandort

Kurskosten: € 1.300,- inkl. USt. (€ 1.083,33 exkl. USt.)

Miete Ausrüstung: 96,- inkl. USt. (€ 80,- exkl. USt.)

Rettungsunterweisung + Kletter-Update (RUW+KUP)

Rettungsunterweisung + Kletter-Update (RUW+KUP)

4-stündige  Rettungsunterweisung + Kletter-Update

Der Ernstfall erfordert schnelles und effizientes Reagieren. Daher ist es notwendig, die erforderlichen Maßnahmen immer wieder zu trainieren. Um im Fall eines Falles unter Stress und Zeitdruck richtig reagieren zu können, ist es wesentlich, dass der Ablauf einer Rettung aus dem Baum perfekt beherrscht wird. Nach erfolgter RUW gibt es ein 1-stündiges Update zum Thema SKT und SRT.

Mit dem Besuch dieses Kurses erfüllst Du die vom Gesetzgeber vorgeschriebene jährliche Unterweisung. Seit April 2014 ist eine jährliche Unterweisung des Kletterpersonals Pflicht (ASchG)!

Die SKT-Ausweise, deren Gültigkeit auf drei Jahre begrenzt ist, werden mit diesem 4-Stunden-Kurs rezertifiziert.

Kurszeiten: 4 Stunden + 1 Stunde von 8 bis 14 Uhr (inkl. Mittagspause)

Kurstermine: siehe Kurskalender

Voraussetzung: SKT A

Mitzubringen: Kletterausrüstung

Trainer: je nach Kursstandort

Kurskosten: € 108,- inkl. USt. (€ 90,- exkl. USt.)

Für eine Verlängerung der SKT-Ausweise notwendig:

  • Kopie des SKT-Zertifikates oder des Ausweises
  • Gültige G41-Untersuchung
  • 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 4 Jahre)
Seilklettertechnik A (SKT A)

Seilklettertechnik A (SKT A)

GRUNDKURS

Die zwei Modulkurse (SKT A und SKT B) ermöglichen eine Ausbildung zum Baumpfleger, die mit dem Beruf einhergeht. Der Praxisnachweis, der zwischen den Kursen erbracht werden muss, stellt sicher, dass der Teilnehmer das im ersten Kurs erlernte Wissen festigt und trainiert. Nur so ist der Erfolg in den weiteren Kursen möglich.

Des weiteren sind die Kletterkurse SKT A und SKT B die Grundlage für die weiterführenden Theoriekurse Baumpfleger und Baumtechniker ONR121122 (gleichwertig ETW +ETT).

Der Kurs dauert  5 Tage (Mo-Fr) von 8 bis 17 Uhr. Die Zertifikatsprüfung findet am Samstag statt.

Kursinhalt:

  • Sicherheitsregeln
  • Materialkunde
  • Knotenkunde
  • Baumansprache
  • Baustellenabsicherung
  • Aufstiegstechniken
  • Seileinbau
  • Bewegen und Arbeiten in der Krone
  • Unfallprävention
  • Rettung aus der Krone

Voraussetzungen für die Kursteilnahme: 

  • Mindestalter 18 Jahre
  • 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 4 Jahre)
  • gültige G41-Untersuchung
  • Fachkundenachweis (oder Teilnahme am Kurs Grundlagen der Baumpflege)

Bitte beachte, dass bei fehlenden Nachweisen keine Zertifikate ausgehändigt werden!

Ausrüstung:
Erforderlich: vollständige, geprüfte Baumpflegeausrüstung mit Nachweis über eine jährliche PSA-Überprüfung!
Solltest Du keine eigene Ausrüstung besitzen, kannst Du bei uns eine den Anforderungen entsprechende Baumpflegeausrüstung mieten.

Information zum Zertifikat:
Nach bestandener Prüfung erhältst Du ein SKT-Zertifikat und einen Ausweis. Dieser ist 3 Jahre gültig. Zur Rezertifizierung muss eine 4-stündige Rettungsunterweisung besucht werden. Du erhältst danach einen neuen SKT-Ausweis.

Kurstermine: siehe Kurskalender

Kursdauer: 5 Tage +1 Tag Prüfung

Trainer: je nach Standort

Kurskosten: € 1.250,- inkl. USt. (€ 1.041,66 exkl. USt.)

Miete Ausrüstung: € 96,- inkl. USt. (€  80,- exkl. USt.)

Kurskalender

Kurskalender

Kletterkurstermine Amstetten/Mostviertel…

Juli 2019
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1. Juli 2019 2. Juli 2019 3. Juli 2019 4. Juli 2019 5. Juli 2019 6. Juli 2019 7. Juli 2019
8. Juli 2019 9. Juli 2019 10. Juli 2019 11. Juli 2019 12. Juli 2019 13. Juli 2019 14. Juli 2019
15. Juli 2019 16. Juli 2019 17. Juli 2019 18. Juli 2019 19. Juli 2019 20. Juli 2019 21. Juli 2019
22. Juli 2019 23. Juli 2019 24. Juli 2019 25. Juli 2019 26. Juli 2019 27. Juli 2019 28. Juli 2019
29. Juli 2019 30. Juli 2019 31. Juli 2019 1. August 2019 2. August 2019 3. August 2019 4. August 2019

Download den Kletterkurs Jahresplaner 2018 für Amstetten/Mostviertel (PDF)


Kletterkurstermine Traunfeld/Weinviertel…

Juli 2019
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1. Juli 2019 2. Juli 2019 3. Juli 2019 4. Juli 2019 5. Juli 2019 6. Juli 2019 7. Juli 2019
8. Juli 2019 9. Juli 2019 10. Juli 2019 11. Juli 2019 12. Juli 2019 13. Juli 2019 14. Juli 2019
15. Juli 2019 16. Juli 2019 17. Juli 2019 18. Juli 2019 19. Juli 2019 20. Juli 2019 21. Juli 2019
22. Juli 2019 23. Juli 2019 24. Juli 2019 25. Juli 2019 26. Juli 2019 27. Juli 2019 28. Juli 2019
29. Juli 2019 30. Juli 2019 31. Juli 2019 1. August 2019 2. August 2019 3. August 2019 4. August 2019

Download den Kletterkurs Jahresplaner 2018 für Traunfeld/Weinviertel (PDF)

 

 

 

 

 

 

 

Scroll Up