Seilklettertechnik B (SKT B)

Seilklettertechnik B (SKT B)

Aufbaukurs

Die zwei Modulkurse (SKT A und SKT B) ermöglichen eine Ausbildung zum Baumpfleger, die mit dem Beruf einhergeht. Der Praxisnachweis, der zwischen den Kursen erbracht werden muss, stellt sicher, dass der Teilnehmer das im ersten Kurs erlernte Wissen festigt und trainiert. Nur so ist der Erfolg in den weiteren Kursen möglich.

Des weiteren sind die Kletterkurse SKT A und SKT B die Grundlage für die weiterführenden Theoriekurse Baumpfleger und Baumtechniker ONR121122 (gleichwertig ETW +ETT).

Der Kurs dauert 5 Tage (Mo-Fr) von 8 bis 17 Uhr. Die Zertifikatsprüfung findet am Samstag statt.

Kursinhalt:

  • Aufstiegstechniken
  • Knoten und Materialkunde
  • Bewegen in der Feinastzone
  • Ast- und Stammabseiltechniken
  • Steigeisen und Motorsäge im Baum
  • Rettungsmethoden

Voraussetzungen für die Kursteilnahme: 

  • SKT A-Zertifikat
  • Nachweis über 200 Std. Baumpflegepraxis nach SKT A.
  • Fachkundenachweis Motorsäge (oder Teilnahme am Kurs Motorsägenunterweisung).
  • 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 4 Jahre)
  • gültige G41-Untersuchung

Ausrüstung:
Erforderlich: vollständige, geprüfte Baumpflegeausrüstung mit Nachweis (jährliche PSA-Überprüfung!); wenn vorhanden: Motorsäge, Fällwerkzeug, Rigging-Ausrüstung

Information zum Zertifikat:
Nach bestandener Prüfung erhältst Du ein SKT-Zertifikat und einen Ausweis. Dieser ist 3 Jahre gültig. Zur Rezertifizierung muss eine 4-stündige Rettungsunterweisung besucht werden. Du erhältst danach einen neuen SKT-Ausweis.

Kurstermine: siehe Kurskalender

Kursdauer: 5 Tage +1 Tag Prüfung

Voraussetzung: SKT A

Trainer: siehe Kursstandort

Kurskosten: € 1.300,- inkl. USt. (€ 1.083,33 exkl. USt.)

Miete Ausrüstung: 96,- inkl. USt. (€ 80,- exkl. USt.)

Scroll Up